PEARL Freesculpt: Fertiger 3D-Drucker zu kleinem Preis

Jetzt wird es aber interessant! Nicht falsch verstehen, 3D-Drucker sind schon eine ganze Weile hochinteressant! Aber bleiben wir realistisch, für den privaten Massenmarkt sind DIY-Selbstbau-3D-Drucker kaum geeignet.
golem.de berichtet nun am 9. Juli 2013 über einen fertigen 3D-Drucker namens Freesculpt, vertrieben vom Versandhändler PEARL, der dem einen oder anderen u.a. aufgrund des TV-Vertriebskanals bekannt sein dürfte.

Die 3D-Drucker-im-Selbstbau-Gemeinde wird darüber lächeln, aber dies ist scheinbar ein Fertiggerät zu einem akzeptablen Preis - zumindest wenn man den mit den Anfängen von Tintenstrahlern und Laser-Druckern vor etlichen Jahren vergleicht.

Ob der PEARL FreeSculpt etwas taugt? Angesichts fehlendem Rezensionsexemplar an dieser Stelle unbekannt.

golem.de:
http://www.golem.de/news/pearl-freesculpt-3d-replikator-fuer-1-100-euro-...

FreeSculpt 3D-Drucker


-Anzeige-

Trackback URL for this post:

http://www.3ddruckerei.com/trackback/61